Grünkohlauflauf

  • 4 Personen
  • 30 Minuten Vorbereitung
  • 30 min.

Zutaten:

  • 550 g Tomatoblend
  • 500 g Kartoffel
  • 500 g Grünkohl
  • 300 g Rinderhack
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 200 g geriebener Käse
  • 1,5 dl heiße Milch
  • 3 EL fein gehackten Blattsellerie
  • Butter

Vorbereitung:

1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine große Auflaufform mit Butter einfetten.
2. Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Den Blattsellerie fein hacken und den Frühstücksspeck in Streifen schneiden.
3. Die Kartoffeln gar kochen (20-25 Minuten) und mit der heißen Milch, der Hälfte des Käses und dem Sellerie pürieren.
4. Die Speckstreifen in einem Wok knusprig anbraten und anschließend den Grünkohl zugeben. Unter Rühren 5 Minuten lang braten. Das Tomatoblend zugeben und die Masse 10 Minuten lang köcheln lassen.
5. Das Hackfleisch in der Pfanne braten.
6. Eine Schicht Grünkohl in die Auflaufform geben und mit einer Schicht Hackfleisch bedecken. Anschließend eine weitere Schicht Grünkohl und eine weitere Schicht Hackfleisch in die Auflaufform geben. Mit dem Kartoffelbrei abdecken und den Rest des geriebenen Käses darüber streuen.
7. In den Ofen stellen und 30 Minuten überbacken. Wenn die Deckschicht noch nicht gebräunt ist, für die letzten fünf Minuten den Grill einschalten, bis der Auflauf eine schöne, goldbraune Kruste bekommen hat.

Schmackhafte und vielseitige Tomatenbasis

Alle Rezepte anzeigen