Huhn mit Reis und Chorizo

  • 4 Personen
  • 20 min.

Zutaten:

  • 550 g Tomatoblend
  • 325 g gelber Reis
  • 25 g Butter
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 60 g Chorizo (fein geschnitten)
  • 400 g Hühnerkeulenfilet, in kleine Würfel schneiden
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 125 ml Crème fraîche
  • 2 TL mildes Sambal
  • 1 Beutel Tortillas

Vorbereitung:

1. Die Paprika putzen. Die Zwiebel in Würfel und die Paprika in kleine Stücke schneiden.
2. Den gelben Reis wie auf der Verpackung beschrieben kochen.
3. Die Butter in einer Schmorpfanne erhitzen und die Zwiebel mit Chorizo leicht anbraten.
4. Das Hühnerkeulenfilet in die Pfanne geben und von allen Seiten anbraten.
5. Die Paprika, die milde Sambalpaste und Tomatoblend zugeben und ca. 6-8 Minuten sanft köcheln lassen.
6. Mit dem gelben Reis, Tortillas und einem Klecks Crème fraîche servieren.

Huhn mit Reis und Chorizo

Schmackhafte und vielseitige Tomatenbasis

Alle Rezepte anzeigen