Shakshuka

  • 4 Personen
  • 15 Minuten Vorbereitung
  • 25 min.

Zutaten:

  • 550 g Tomatoblend
  • 250 g Champignons
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 150 g Spinat
  • 4 Eier
  • 1 TL Chilipulver (oder Chilifäden)
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL italienische (getrocknete) Kräuter
  • frische Petersilie
  • Olivenöl zum Braten

Vorbereitung:

1. Das Gemüse putzen. Champignons in Scheiben schneiden, Zucchini und rote Paprika in Würfel schneiden.
2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
3. Als erstes die Zucchini und die Paprika zugeben und 3 Minuten anbraten oder bis das Gemüse weich zu werden beginnt. Dann die Champignons hinzufügen, kurz mitbraten und zuletzt den Spinat zugeben.
4. Sobald der Spinat eingefallen ist, die Kräuter und Gewürze hinzufügen und gut verrühren.
5. Das Tomatoblend hinzufügen und wieder alles gut durchrühren. Die Masse kurz durchwärmen lassen, bis sie zu kochen beginnt.
6. Nun ein paar Kuhlen in die Masse drücken und die Eier hineinschlagen.
7. Den Deckel auf die Pfanne aufsetzen und die Eimasse stocken lassen. Nicht mehr umrühren! Dies kann einige Zeit dauern - achten Sie darauf, dass das Eiweiß richtig gestockt ist (dauert mindestens 10 Minuten).
8. Vor dem Servieren mit etwas Petersilie bestreuen.

Schmackhafte und vielseitige Tomatenbasis

Alle Rezepte anzeigen