Tomatenketchup

  • 30 min.

Zutaten:

  1. 550 g Tomatoblend
  2. 1 rote Zwiebel
  3. 1 Knoblauchzehe
  4. 1 EL Balsamico-Essig
  5. 1 EL Olivenöl
  6. 1 TL frischer schwarzer Pfeffer
  7. 1/2 TL Zimt
  8. 1/2 TL Ingwerpulver
  9. 1 TL Paprikapulver

Vorbereitung:

1. Die rote Zwiebel schälen, fein hacken und den Knoblauch ebenfalls fein hacken.
2. Das Olivenöl in einem Stieltopf erhitzen und die rote Zwiebel sowie den gehackten Knoblauch bei nicht zu hoher Hitze glasig dünsten.
3. Schwarzer Pfeffer, Zimt, Ingwerpulver und Paprikapulver hinzufügen und kurz mitbraten, bis es zu duften beginnt.
4. Tomatoblend und den Balsamico-Essig zugeben und die Masse bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dies wird etwa 20 Minuten dauern.
5. Den Ketchup möglichst glatt pürieren. Um einen glatten Ketchup zu erhalten, kann die Masse auch durch ein Sieb gestrichen werden.

Der Ketchup kann in sterilisierten Gläsern bis zu sechs Monaten aufbewahrt werden. Im Kühlschrank 1 bis 2 Wochen.

Schmackhafte und vielseitige Tomatenbasis

Alle Rezepte anzeigen