Tomatoblend Albondigas

  • 4 Personen
  • 5 Minuten Vorbereitung
  • 20 min.

Zutaten:

Für die Sauce:

  1. 300 ml Tomatoblend
  2. 0,5 spanische Pfefferschote
  3. 1 Zwiebel
  4. 1 Knoblauchzehe
  5. 1 TL Honig
  6. 1 TL Weißweinessig

Für die Hackfleischbällchen:

  1. 1 Ei
  2. 300 g Rinderhack
  3. 1 Knoblauchzehe
  4. 1 TL Muskatnuss
  5. 0,5 rote Paprika
  6. 1 Schalotte
  7. 0,5 spanische Pfefferschote

Vorbereitung:

Sauce:
1. Die Pfefferschote, die Knoblauchzehe und die Zwiebel fein hacken. Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Pfefferschote, die Knoblauchzehe und die Zwiebel darin anbraten.
2. Das Tomatoblend zugeben und die Masse mindestens 5 Minuten lang einkochen lassen. Mit Salz, Honig und Essig abschmecken und die Sauce pürieren.
3. Abkühlen lassen.

Hackfleischbällchen:
1. Die Paprika, die Pfefferschote, die Knoblauchzehe und die Zwiebel fein hacken.
2. Das Hackfleisch mit Paniermehl, Muskatnuss, Eiern, Salz sowie der Mischung aus fein gehackter Paprika, Pfefferschote, Schalotten und Knoblauch anmachen.
3. Kleine Bällchen aus dem Hackfleisch formen, die Bällchen anbraten und in der Sauce in ca. 25 Minuten gar werden lassen (zu Beginn nicht rühren).
4. Die Hackfleischbällchen zum Servieren in einen tiefen Teller geben und mit Cocktailspießen versehen.

Schmackhafte und vielseitige Tomatenbasis

Alle Rezepte anzeigen