Tomatoblend fondue

  • 4 Personen
  • 20 min.

Zutaten:

  1. 550 g Tomatoblend
  2. 50 ml Weißwein
  3. 1 Knoblauchzehe
  4. 200 g Emmentaler geraspelt
  5. 200 g Gruyère geraspelt
  6. Pfeffer und Salz

Zum Eintunken:

Brot, Champignons, Blumenkohl, Broccoli usw.

Vorbereitung:

1. Die Knoblauchzehe halbieren und die Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf eine Gabel spießen. Hiermit den Fonduetopf einreiben.
2. Den Topf auf den Herd stellen und darin das Tomatoblend und den Weißwein erwärmen.
3. Nach und nach den geraspelten Käse einrühren und weiter umrühren, bis sich der Käse aufgelöst hat.
4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Fondue in dem Topf auf einem Rechaud mit verschiedenen Leckereien zum Dippen servieren.

Tipp: Wenn die Fonduemasse zu dünnflüssig ist, einen Brei aus Speisestärke und Wasser anrühren und zu der Fonduemasse gießen.

Schmackhafte und vielseitige Tomatenbasis

Alle Rezepte anzeigen